ECHINUS Invadur Ti-coated

ECHINUS Cages sind aus Invadur™ gefertigt und weisen als Besonderheit eine Ti-VPS Beschichtung auf, welche eine knöcherne Integration ermöglicht.
Die intervertebralen ECHINUS Cages von PINA® Medizintechnik Vertriebs AG sind Implantate, welche für die Implantation zwischen die Endplatten der einzelnen Wirbelkörper bestimmt sind. Ihre Form ist der Morphologie der zu behandelten Wirbelkörperzwischenräume und den vorgeschriebenen Operationstechniken angepasst. Die Cages stehen in verschiedenen Ausführungen (keilförmig und bombiert) und Grössen zur Verfügung.
Die PINA® ECHINUS-Cages sind für die Anwendung in Segmenten C2 bis C7 bestimmt.

Implantate

Echinus Invadur Ti-coated keilförmig

6 Grad Breite Länge Höhe
13 mm 15 mm 4 mm
13 mm 15 mm 5 mm
13 mm 15 mm 6 mm
13 mm 15 mm 7 mm
13 mm 15 mm 8 mm
6 Grad Breite Länge Höhe
14 mm 17 mm 4 mm
14 mm 17 mm 5 mm
14 mm 17 mm 6 mm
14 mm 17 mm 7 mm
14 mm 17 mm 8 mm

Echinus Invadur Ti-coated bombiert

Bombiert Breite Länge Höhe
13 mm 15 mm 4 mm
13 mm 15 mm 5 mm
13 mm 15 mm 6 mm
13 mm 15 mm 7 mm
13 mm 15 mm 8 mm
Bombiert Breite Länge Höhe
14 mm 17 mm 4 mm
14 mm 17 mm 5 mm
14 mm 17 mm 6 mm
14 mm 17 mm 7 mm
14 mm 17 mm 8 mm

Sterilisationseinsätze

Echinus Invadur Sterilisationseinsatz